Reit- und Fahrverein Neuburg - Gelebte Tradition seit 1925

Das höchste Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!

Ritt in der Gruppe

Freizeitreiten. Mit diesem – zugegebenermaßen sehr weit gefassten – Begriff bezeichnet man gemeinhin die reiterliche Sparte, die nicht auf den Turniersport abzielt.

Dennoch sind auch für den Freizeitreiter und sein Pferd Grundelemente der Dressur und des Springens unverzichtbar. So ist es auch kein Widerspruch, dass die meisten unserer Mitglieder sich zwar im Freizeitbereich bewegen, aber trotzdem stets um ihr reiterliches Fortkommen bemüht sind. Sie leisten sich hierfür Reitstunden und nehmen an verschiedenen Kursen teil. Auch die ein oder andere Turnierprüfung (z.B. bei der Vereinsmeisterschaft) wird dabei absolviert.

Dieser Fleiß zahlt sich wiederum bei unseren zahlreichen Freizeitaktivitäten aus! Genannt seien hier stellvertretend der gesellige Amazonenritt („nur für Frauen und solche, die es werden wollen...“) der Vereinsdamen.

An dieser Stelle sollen gerade die zahlreichen gemeinsamen Ausritte nicht unerwähnt bleiben. Gründe gibt es für diese stets genug, sei es anlässlich von Geburtstagen, Stalleinweihungen oder einfach nur "aus Spaß an der Freud". Vor allem der Spaßfaktor kommt beim geselligen Ausritt mit anschließend gemütlichem Beisammensein nie zu kurz.

Aktuelle Veranstaltungstermine werden häufig auf der Mitgliederversammlung bekannt gegeben – noch ein Grund mehr, um dort mal „reinzuschauen“.